Andreas Kropff


 

home

Porträt

Galerie

Diavorträge

700 und eine
Nacht

300 und eine
Nacht

Plakat

Technik

Termine

Kontakt

 

Segelschule

 

 

 

 

 

| startseite | feedback | Segelschule | home |  

 

300 und eine Nacht

AUF DEM LANDWEG NACH INDIEN

(südliche Route)


                       (c) A. Kropff

Überland nach Asien! Über 20.000 km in knapp einem Jahr! Erleben Sie den
Reisefotographen Andreas Kropff und Annette Karl auf ihrer abenteuerlichen
Überlandreise nach Indien.

Mit hochwertigen Bildern und aussagekräftigen Texten führt der Reisefotograph
Andreas Kropff in seinem Vortrag den Zuschauer in eine faszinierende fremde
Welt. Einerseits gibt es bizarre Berglandschaften, malerische Sonnenuntergänge,
erloschene Vulkankrater, exotische Tiere und Pflanzen, die nur aus Sand und
Schlamm errichtete Wüstenstadt Bam, schneebedeckte Pässe, Straßensperren
und die Überreste von Zerstörung zu sehen. Andererseits berichtet er von vielen
Begegnungen mit Einheimischen und über Sitten und Gebräuche in den einzelnen
Ländern.

Die Wegstrecke von insgesamt 20.000 km führte die zwei Dresdner durch
Gegenden bitterer Armut und zugleich unberührter Natur. Höhepunkte der Reise
waren die kurdischen Gebiete in der Osttürkei, die umkämpften Regionen
Kaschmirs und die illegale Durchquerung der Tibetischen Hochebene von West
nach Ost. In Tibet legten die beiden eine Strecke von knapp 2800 km ohne
öffentliche Verkehrsmittel zurück, vorbei an zahlreichen Kontrollen der
chinesischen Polizei und Armee. Temperaturen weit unter minus 20°C, Pässe
über 5000 Meter, unzählige LKW-Pannen in Schnee und Eis aber auch
atemberaubende Landschaften, die buddhistische Lebensweise, unvergessliche
Begegnungen mit Menschen und Tieren sowie der einzigartige Potala Palast
Lhasa's erwarten den Besucher.

 

( Bildergalerie )

 

Details zu den Highlights der Reise:

Türkei (Istanbul das Tor nach Asien, Zentralanatolien, unterwegs im umkämften
Kurdistan)

Iran (die moslemischen Pilgerstädte Isfahan und Schiras und die Wüstenstadt
Bam)

Pakistan und das Karakorumgebirge (Expeditionen zum Passu Gletscher und den
Gletschern des Nanga Parbat; über das Parmirgebirge nach China)

China (Kaschgar - eine alte Handelsstadt an der Seidenstrasse)

Durchquerung des Tibetische Hochplateaus im Winter von West nach Ost

Nepal und der Buddhismus

Indien (Expedition zu den Andaman Inseln, Überland durch Kaschmir und Ladakh,
Radjastan)

Bangladesch zwischen Armut und Gewalt

Burmas goldene Tempel

Thailand und seine Inseln

 

 
   

   © by Andreas Kropff •  Andreas.Kropff@web.de